Ode an mein Schatzi

von Sven Schroeder

 

Ich mag dich sehr, ich sags dir jetzt
Auch wenn Du mich zum Teufel hetzt.
Bin über meine Gefühle mir jetzt klar
Liebe ist’s und das ist wahr.
Weiß nicht wie ich’s dir sagen soll
Das ich dich finde supertoll.
Lach mich ruhig aus, spott über mich.
Doch sag ich dir ich will nur dich!
Der klang deiner Stimme ist ein Gedicht,
doch schöner noch ist dein Gesicht.
Das blonde Haar auf deinem Haupt,
hat mir den Verstand geraubt ( das bisschen was ich hatte)
Lässt mein Gefühl für dich, dich kalt
Bitt ich um eine Auskunft bald.
Mein Schatz sagtest du zu mir
Drum sag ich Schatzi auch zu dir.
Schatzi Anja sei so nett
Und sag nicht nein nur wegen Fett
Ich weiß der Schönste bin ich nicht
Doch gibt es auch im Schatten Licht
Werde dir die Sterne vom Himmel holen
Wer dich nicht mag den Arsch versohlen
Will immer lieb sein nur zu dir
Komm sei nicht so und geh mit mir
Abnehmen kann ich auch,
falls was dich stört der dicke Bauch.
Für dich würde ich alles tun
Oder in der Gruft ausruhn.
Nen besseren Reim konnt ich nicht finden
Will für dich auch fest mich binden
Unter Tränen gesteh ich dir
Ich bin ein echtes Kuscheltier
Ich denk das ich die Antwort kenne
Und auch wenn anschließend ich flenne
Geb sie mir, dann hab ich Ruh
Dies ist des Gedichts Ende nu.