Das Loch

 

Ich dachte ich suche nur ein Loch

Doch liebe ich die Schlampe noch

Die dumme Kuh die einst brach mein Herz

Die mir brachte noch soviel Schmerz

Was sie mir noch bedeutet sage ich nie

Eher lasse ich mich schlachten wie Vieh!

Einst raubte sie mein Herz jetzt den Verstand

Ich frage mich noch was hat lange Bestand?

Würde die Erde mich endlich verschlucken

Müsst ich mich nicht mehr nach Frauen umgucken!

Ich möchte ja gar nicht aufgeben

Doch hänge ich nicht mehr an meinem Leben

Würd ich jetzt sterben, mir wär es egal

Dann wäre Schluss mit meiner Qual.